Rahmenpresse |Bavaria

Das Funktionsprinzip der Rahmenpresse Bavaria: Genial Einfach – Einfach Genial

Einstiegsmodell für die leistungsorientierte, flexible Rahmenfertigung mit halbautomatischem Presszyklus

Vorteile

  • Minimale Rüstzeiten, da Maßverstellung und Pressen in einem Arbeitsgang erfolgen
  • Rechtwinklige Pressecken mit integrierten Querdruckzylindernverhindern Kollisionen von separatem Vertikal- und Horizontalzylinder
  • 4 bequeme Einlegehöhen durch schnell und leichtverstellbare Widerlager
  • Pressen im Hand- oder Automatikbetrieb mittels Tipptaster
  • 5 individuell vorprogrammierbare Druckstufen für optimale Pressergebnisse, v. a. für die variantenreiche Produktion (Option)
  • Schnell und einfach wechselbare Konterprofilzulagen für ein optimales Verpressen von aussenprofilierten Rahmen (Option)
  • Breitenverstellung wahlweise manuell über 50 mm Lochraster oder motorisch mit Tipptaster und Digitalanzeige (Option)

Technische Daten

  • Betriebsdruck: max. 120 bar
  • Pressdruck: 200 – 2.000 kg
  • Arbeitsbreiten: 3.000/3.500/4.000/4.500/5.000 mm
  • Arbeitshöhen: 2.000/2.300/2.450/2.600/2.750/3.000 mm
  • Baubreite: Arbeitsbreite + 1.000 mm
  • Bauhöhe: Arbeitshöhe + 500 mm
  • Tiefe: 1.000 -1.200 mm

 

Konstruktionsänderung vorbehalten.

Unsere Maschinen| Im Einsatz bei führenden Herstellern