Rahmenpresse |RP 2000 / T 35

 Manuelle, elektro-hydraulische Rahmenpresse für alle Anwendungsfälle und Größenbereiche

Grundausstattung

  • Maschinenrahmen in verwindungssteifer Schweißkonstruktion, aus dickwandigen Stahlrohren mit bearbeiteten Lauf- und Führungsflächen
  • Standardbreiten: 3.000, 3.500, 4.000, 4.500, 5.000 mm
  • Standardhöhen: 2.000, 2.300, 2.450, 2.600, 2.750, 3.000 mm
  • Widerlagertiefe umlaufend 100 mm
  • massiver linksseitiger Anschlag mit bearbeiteter, leimabweisend belegter Anlagefläche
  • 2 kugelgelagerte Vertikaldruckbalken mit aufgeschweißtem Führungsprofil und fix angeschweißtem unteren Widerlager für dauerhafte Präzision,
    500 mm Auflageerhöhung zur ergonomischen Platzierung kleinerer Bauteile
  • doppeltwirkende Vertikalpresszylinder im 50 mm Raster höhenverstellbar,
    120 mm Hub,
    Selbstarretierung durch federbelasteten Verriegelungsbolzen,
    Gegengewicht für kinderleichte Höhenverstellung,
    Verlängerungsstab für große Werkstückhöhen,
    Druckplatten mit leimabweisendem Kunststoff belegt
  • rechtsseitiger, mehrfach kugelgelagerter Wagen, mittels Zentralverriegelung im 50 mm Raster einfach an die Werkstückbreite anpassbar,
    2 doppeltwirkende Querdruckzylinder mit Gegengewicht und Klemmschraube zur stufenlosen und einfachen Anpassung an die Werkstückhöhe
  • zentrales Steuerpult mit feinfühligen Handhebelventilen für vertikalen bzw. horizontalen Steuerkreis, links am Rahmen angebracht, mit integriertem Druckregelventil und Hauptschalter
  • Kompakthydraulikaggregat mit Druckbegrenzungsventil

Technische Daten Rahmenpresse RP 2000

vertikaler Presszylinder: ø 50 mm, 400 – 2.400 kg

horizontaler Presszylinder: ø 40 mm, 250 – 1.600 kg

 

Aufstellmaße:

  • Länge: Arbeitsbreite + 950 mm
  • Höhe: Arbeitshöhe + 500 mm (Zylinderhub 120 mm)
  • Tiefe: ca. 900 mm

Zubehör und Sonderausstattung

  • individuelle Arbeitsbreiten bzw. –höhen, Widerlagertiefen
  • zusätzliche Vertikaldruckbalken bzw. Querdruckzylinder
  • Einzeldruckregelung für mittlere Vertikal-und/oder Querzylinderzum Verpressen von Setzhölzern, Kämpfern, Sprossen, etc.
  • individuelle Gestaltung der Steuerkreise
  • vertikaler Zylinderhub 200 mm
  • horizontale Kleinstmaßzulagen zur Verpressung kleiner Bauteile
  • aufsteckbare Pendeldruckplatten für schräge Bauteile, inkl. Kolbenstangenführung und Druckbalkenarretierung
  • aufsteckbare Doppelpendeldruckplatte für Dreieck-/Studiofenster
  • Zusatzelemente zur Verpressung von Korpussen
  • spindelgetriebene oder handhydraulische Niederhaltereinrichtung zum Einhängen
  • über die gesamte Arbeitslänge verfahrbare Niederhaltereinrichtung, optional mit Parkraum
  • Konterprofilausrüstung zum Verpressen von außen profilierten Rahmen
  • frei bewegliches Bedienpult, elektrische Ventile mit Drucktastersteuerung

Technische Daten Rahmenpresse T 35

vertikaler Presszylinder: ø 60 mm, 550 – 3.500 kg

horizontaler Presszylinder: ø 40 mm, 250 – 1.600 kg

 

Aufstellmaße:

  • Länge: Arbeitsbreite + 1.100 mm
  • Höhe: Arbeitshöhe + 500 mm (Zylinderhub 120 mm)
  • Tiefe: ca. 1.000 mm

Unsere Maschinen| Im Einsatz bei führenden Herstellern